• UNDERSTAND

    Energy Expenditure

  • UNDERSTAND

    Biological Processes

Medizin & Klinik

Die Durchführung von klinischen Studien, welche die biologischen Prozesse der menschlichen und tierischen Physiologie untersuchen, unterliegt der Frage nach der ethischen Vertretbarkeit. Die Stabilisotopenanalyse liefert einen nicht-invasiven Ansatz ohne Nebenwirkungen, die bei anderen Verfahren wie z.B. dem Einsatz von Radioisotopen auftreten können. Die Verwendung von angereicherten Isotopentracern mit künstlich hohen Häufigkeiten von kleineren Isotopen ist eine relativ einfache Methode, um subtile biologische Prozesse zu untersuchen.

Atemanalyse

Nachdem der Proband eine isotopisch markierte Mahlzeit (z. B. 13C markierte Glucose) eingenommen hat, zeigt das ausgeatmete CO2 des Patienten eine Anreicherung von 13C im Verhältnis zu 12C. Die Zeit, nach der die Anreicherung der 13C-Isotope im Atem auftritt, gibt einen Hinweis auf die Stoffwechselrate des Patienten. Bis zu 220 Atemproben können mit unserem iso FLOW Probenhandhabungssystem zur schnellen Analyse großer Probenzahlen analysiert werden.

Analyse von Körperflüssigkeiten

Die Verabreichung von doppelt markiertem Wasser (z.B. Wasser angereichert mit Deuterium und 18O) erlaubt es, den Gesamtenergieaufwand (Total Energy Expenditure, TEE) eines Subjektes (Mensch oder Tier) zu bestimmen. Die Hochleistungsisotopenanalyse von Deuterium und 18O von bis zu 180 Speichel-, Blut- und Urinproben kann mittels Headspace Equilibrierung mit dem iso FLOW Probenhandhabungssystem durchgeführt werden.

Biochemische Analysen

Um die komplexen physiologischen Prozesse innerhalb des Körpers besser zu verstehen, ist es notwendig, über die grobe Analyse von Atem und Körperflüssigkeiten hinauszugehen. Unsere Gas- und Flüssigchromatographie-Systeme (GC-IRMS und LC-IRMS) sind in der Lage, individuelle Stabilisotopenanalysen von Verbindungen durchzuführen, um mehr über diese komplexen Prozesse herauszufinden.

Medizinische Publikationen mit unseren Geräten

Unsere Kunden nutzen unsere Geräte für erstaunliche Forschungsprojekte im medizinischen Bereich. Um Ihnen zu zeigen, wie unsere Kunden ihre Forschung durchführen und wie unsere IRMS-Geräte eingesetzt werden, haben wir eine Reihe von Fachpublikationen gesammelt, die unsere Produkte namentlich nennen. Die Informationen zu diesen Fachartikeln finden Sie unten. Durch Klicken auf den Link werden Sie zur Website des jeweiligen Zeitschriftenverlags weitergeleitet, wo Sie die Publikation herunterladen können.

Wenn Sie unsere Publikationsdatenbank durchsuchen möchten oder die Liste der Ergebnisse an sich selbst oder an Ihre Kollegen mailen möchten, dann werfen Sie einen Blick auf unsere gesamte Publikationsdatenbank.

Keine Ergebnisse gefunden.